Fachkonferenz Bildungsmonitoring 2022: „Zukunftsthemen auf dem Radar! Neue Koordinaten für das Bildungsmonitoring“

Logo Fachkonferenz Bildungsmonitoring 2022

Mit der Veranstaltung sollen Impulse für eine Weiterentwicklung indikatorengestützter Analysen als Basis einer kommunalen Bildungsgestaltung gesetzt werden. Zudem stellen ausgewählte Expert*innen praxisnahe Lösungsansätze für die Bearbeitung und Aufbereitung von Schwerpunktthemen im kommunalen Bildungsmonitoring vor.

Sie sind am 8., 15. und 22. November 2022 herzlich eingeladen zur
Online-Fachkonferenz Bildungsmonitoring
Zukunftsthemen auf dem Radar!
Neue Koordinaten für das Bildungsmonitoring.

Die diesjährige Fachkonferenz wird als digitale Ringkonferenz mit drei halbtägigen Modulen umgesetzt. Jedes Modul beschäftigt sich mit einem thematischen Schwerpunkt und kann unabhängig von der Teilnahme an den anderen Terminen besucht werden. Auf der Eventplattform der Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring (KOSMO) bietet sich zudem die Möglichkeit zur Vernetzung mit Kolleg*innen aus dem Bundesgebiet.

Modul 1: Fachkräftesicherung // 08.11.2022 // 9:00 - 13:00 Uhr
Im Fokus: Analyse von bildungsbezogenen Faktoren der Fachkräftesicherung auf kommunaler Ebene
u. a. mit:
Dr. Tobias Maier, Bundesinstitut für berufliche Bildung (BiBB) // Dr. Katarina Weßling, Maastricht University (ROA)

Modul 2: Non-formale politische und kulturelle Bildung // 15.11.2022 // 9:00 - 13:00 Uhr
Im Fokus: Von theoretischen Konzepten zur datengestützten Analyse kommunaler Bildungsangebote und ihrer Nutzung
u. a. mit:
Prof. Dr. Nina Kolleck, Universität Leipzig // Dr. Stefan Kühne, Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) // Prof. Dr. Monika Oberle, Universität Göttingen // Kerstin Hübner, Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildunge. V. (BKJ)

Modul 3: Bildung für nachhaltige Entwicklung // 22.11.2022 // 9:00 - 13:00 Uhr
Im Fokus: Indikatoren und Erhebungsinstrumente für die Analyse von BNE in der kommunalen Bildungsberichterstattung
mit Jorrit Holst, Freie Universität Berlin, Institut Futur // Oliver Wolff, BNE-Kompetenzzentrum // Dr. Benjamin Tempel, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Ausführlichere Informationen zu den Modulen der Fachkonferenz finden Sie im Programm-Flyer (in der Spalte rechts zum Download) wie auf der Webseite der KOSMO.

 

Anmeldung

Unter dem folgenden Link können Sie sich ab sofort zur Fachkonferenz anmelden:

kommunales-bildungsmonitoring.de/anmeldung

Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung bis zum 28. Oktober 2022 vor.  Die Module der Fachkonferenz sind einzeln anwählbar. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nach Ihrer Anmeldung sendet die KOSMO Ihnen rechtzeitig vor Beginn des jeweiligen Moduls weitere organisatorische und technische Hinweise zu.